Ausbildung Atemschutzgeräteträger

Von Donnerstag, 18. März, bis Sonntag, 21. März, nahmen die Mitglieder FM Heike Kaiblinger, FM Lisa Kaufmann und FM Lukas Kurz am Atemschutzgeräteträger-Kurs in Hintersdorf und St.Andrä teil.
Bei diesem Kurs erlernen die TeilnehmerInnen in einem Theorieteil die Einsatzvoraussetzung, Gerätekunde, Einsatzgrundsätze und Grundlagen über den Einsatz von Atemschutz im Feuerwehrwesen. Die praktische Handhabung und Anwendung erfolgt im Stationsbetrieb, wo unterschiedliche Aufgabenstellungen zu erfüllen sind. Den Abschluss des Kurses bildet eine Erfolgskontrolle.
Die drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf konnten den Kurs erfolgreich absolvieren und sind für den Atemschutzeinsatz bereit.
Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf Gratulieren zur erbrachten Leistung!

Der Ausbildungsbetrieb in den Feuerwehren findet derzeit ausschließlich nach vorheriger Testung der TeilnehmerInnen auf das Coronavirus statt.

Weitere Beiträge

FFA