Technischer Einsatz – Sturmschäden

Die anhaltenden Windspitzen sorgten am Donnerstag, den 17. Februar 2022, ab 11:37 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf zu einer Serie an Einsätzen aufgrund von Sturmschäden.

Ein entwurzelter Baum kam auf einem Hausdach zum liegen, ein weiterer fiel in eine Telekomleitung und musste entfernt werden. Bei einigen Dächern wurden Dachziegel lose und fielen zu Boden, welche wieder eingedeckt werden mussten.

Mit großer Vorsicht und Sicherheitsausrüstung wurden die Einsätze unter erschwerten Bedingungen abgearbeitet, da die hohen Windgeschwindigkeiten erst in den Abendstunden nachließen.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Marktgemeinde Absdorf konnten die Meterweise abgetragenen Baumreste entsorgt werden.

Rund 20 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf standen für insgesamt 7 Stunden im Dauereinsatz.

Weitere Beiträge

FFA