Technischer Einsatz (T1)

Am Mittwoch, den 13. Juli 2022, um 16:28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Absdorf zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Landesstraße L45 alarmiert.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf sicherten die Einsatzstelle ab und betreuten die Fahrzeuginsassen, welche am Fahrbahnrand standen, bis zum eintreffen der Rettung. Den beiden in den Auffahrunfall verwickelten Kindern wurde ein „Traumabär“ der Feuerwehr übergeben.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Groß Weikersdorf konnte ein Unfallfahrzeug gesichert abgestellt werden und das zweite Fahrzeug die Fahrt fortsetzen.

Nach rund einer Stunde konnten die 15 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Weitere Beiträge

FFA