Ausbildungsprüfung Atemschutz Bronze und Silber

Am Samstag, den 11. März 2023, absolvierten 14 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf die Ausbildungsprüfung Atemschutz (APAS).

Die Ausbildungsprüfung dient zur Vertiefung und Erhalt der Kenntnisse und Fähigkeiten im Atemschutzeinsatz. Im Vordergrund der Prüfung stehen der richtige Umgang mit den Geräten im Atemschutzeinsatz sowie die Zusammenarbeit innerhalb des Atemschutztrupps, was eine essentielle Grundlage für den erfolgreichen Atemschutzeinsatz bildet.

Die zu absolvierenden Prüfiungsaufgaben sind das richtige und vollständige Ausrüsten für den Atemschutzeinsatz, eine Personensuche und Rettung aus einem vernebelten Raum, ein Löschangriff über eine Hindernisstrecke, das richtige versorgen der Geräte sowie Fragen aus einem Fragenkatalog.

Die intensive, wochenlange Vorbereitung auf die Prüfung hat sich ausgezahlt: Drei Gruppen konnten die Ausbildungsprüfung erfolgreich in der Kategorie Bronze und eine Gruppe in der Kategorie Silber bestehen!

Herzlichen Glückwunsch den Kamerdinnen und Kameraden zur erbrachten Leistung!
Ein Dank gilt dem Prüferteam für die korrekte Bewertung und Abnahme der Prüfung.

FFA