Brandeinsatz in der Volksschule

Am Donnerstag, den 07. März 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Absdorf zur Volksschule Absdorf alarmiert: Der Brandalarm war diesmal ein Ernstfall!

Im Technikraum begann der E-Verteiler zu brennen, wodurch die Brandmeldeanlage Alarm schlug und die Schule evakuiert werden musste.

Die Kinder und Lehrer hatten die Schule vorbildhaft verlassen, wie es in der Brandschutzerziehung alle zwei Jahre mit Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf geprobt wird, und konnten vorübergehend im Pfarrkultursaal untergebracht werden.

Nach „Brandaus“ und Kontrolle des Brandherdes mittels Wärmebildkamera unter schweren Atemschutz wurde das Gebäude mit Druckbelüfter vom entstandenen Brandrauch befreit.

Nach rund drei Stunden im Einsatz konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Weitere Beiträge

FFA